Die Reisenden


Travelbugs und Geocoins, was ist das denn?

Hier gibts eine kleine Erklärung was TBs und Coins sind.

 

Travelbugs (TB) sind kleine Hundemarken, die mit einer Tracking Nummer beschriftet sind.

An diese Marken werden kleine Dinge angehängt die von Cache zu Cache reisen.

Diese Marken/Gegenstände können mit einer Aufgabe (Mission) beauftragt werden.

Auf geocaching.com gibt es für jeden TB ein eigenes Listing (Beschreibung). Diese kann man unter Angabe der Nummer auf der Marke finden.

Dort steht die Aufgabe, wie z.B. Reise nur in Nachtcaches.

TBs können von jedem Cacher aus einem Cache genommen werden.

Dies Loggt man dann auf der Entsprechenden Seite im Internet.

Danach legt man den TB wieder in einen neuen Cache, um ihn seinem Ziel ein Stück näher zu bringen. Auch dieser Vorgang wird wieder online fest gehalten.

 

Geocoins oder kurz nur Coins genannt, werden genauso wie TBs von Cache zu Cache getragen.

Hier werden allerdings keine weiteren Dinge an die Münze gehangen.

Auch Coins können mit einer Mission versehen werden.

Das Loggen online erfolgt genauso wie bei einem TB.

 

 

Bei Travelbugs und Geocoins gibt es verschiedene Logtypen.

 

1. Retrive from Cache

Diese Funktion wird genutzt wenn man einen TB oder eine Coin aus einem Cache genommen hat.

2. Grab it

Die Grab It Funktion wir nur dann genutzt, wenn die Coin von einem anderen Ort als dem der angegeben ist genommen wurde. Es kann passieren, dass ein Cacher vergisst die Coin zu loggen. Auch in diesem Fall kann mit dieser Funktion der TB in sein Inventar übernommen werden. Aber: Gebt dem Cacher ein paar Tage Zeit. Nicht jeder hat die Möglichkeit täglich Online zu loggen.

3. Write Note

Hier kann man eine Notiz für einen Coin hinterlassen. Um diesen Eintrag zu schreiben wird die Nummer auf dem TB nicht gebraucht.

4. Discovered

Unter Angabe der Nummer die sich auf dem TB / der Coin befindet kann man hier angeben,  dass man die Coin gesehen hat. So weiss ein Besitzer des TBs, dass es ihm gut geht und er noch in einem Cache liegt oder bei einem anderen Cacher verweilt.